Aufenthalt im Sea World Club am Waiara Strand in 2001

Update 2004 »»

Wie in unseren Reisenotizen zu lesen ist, war unsere Entscheidung für den Urlaub in Dezember 2001 auf der Insel Flores und die Unterbringung mehr zufällig. Wir hatten nicht lange recherchiert oder Vergleiche angestellt. Der Preis hat gestimmt und das Wenige, das wir bis dato über die Insel gelesen hatten auch. So haben wir uns über die Verfügbarkeit des Hotels zum Jahreswechsel erkundigt, Flug gebucht, nochmals auf Flores angerufen und ein Bungalow im Sea World Club Hotel gebucht.

Das Hotel liegt in der kleinen (aber auf Flores ist alles klein und beschaulich) Ortschaft Waiara ca. 14 km östlich vom Flughafen in Maumere entfernt an einem schönen langen Strand. Die Bungalows des Hotels sind im traditionellen Stil aus Bambus und Holz erbaut und haben alle ein Mandi (Bad). Die Bungalows sind einfach aber sehr sauber und gemütlich. Es gibt neue Bungalows in einem schattigen Garten mit komfortablem Bad aber wir haben uns für ein Strandbungalow entschieden, weil wir den freien Blick auf das Meer genießen wollten. Diese Bungalows sind auch geräumiger und die Bäder auch ok. Zum Hotel gehört auch ein Restaurant und eine Tauchbasis.

Na jedenfalls wurde das Hotel mit seiner super freundlichen und netten Belegschaft unser Zuhause für 3 Wochen. Spätestens nach unserer Rundreise durch Flores war uns klar, daß wir per Zufall die beste Unterbringung auf Flores gewählt hatten, weil es sonst auch in Labuan Bajo noch nichts gab.

Und so fassen wir es zusammen:

Strand und Meer direkt vor der Tür.
Hier kann man gut relaxen,
den Sonnenuntergang genießen ...
... Fischer beim Fischfang beobachten ...
... und warten bis die nächste Kokosnuß fällt.

Südostasien,Flores,Indonesien/Hotel und Tauchen in Sea World Club

Update Oktober 2004:

Der Strand hat sich etwas verändert .. der graue Sand ist jetzt mit mehr Steinchen versetzt, aber das kann sich nach dem nächsten Monsun wieder ändern. Einige Palmen sind so um 3 Meter gewachsen andere sind wiederum einem starken Monsunwind zum Opfer gefallen. Beim letzten mal sind uns gar nicht die vielen Bouganville aufgefallen, die jetzt prächtig geblüht haben aber das lag daran, daß wir 2001 in der Monsunzeit dort waren und Bouganville mögen es sehr trocken. Ansonsten ist der Strand von Waiara nach wie vor
unser Traumstrand, weil so ruhig und ursprünglich

Ein neues Beach Bungalow (VIP Bungalow) ist in diesem Jahr gebaut worden und das durften wir dann zum "Spezial- Webmaster- Preis" :-) 14 Tage bewohnen. Dieses Bungalow ist sehr geräumig mit einem modernen funktionellen Bad, hat also insgesamt schon viel Komfort aber wir fanden es zu modern und die normalen Beach Bungalows irgendwie "gemütlicher".

Es hat sich nicht viel verändert im Sea World Club Hotel, es sind immer noch die gleichen Angestellten, Gensiana und Robertus kochen weiter sehr gut und im Restaurant wird jetzt häufiger abends lokale "Kampung" Musik geboten. Es empfiehlt sich abends Menü zu bestellen auch wenn dieses sehr üppig ist, denn wenn zu viele a la Card bestellen, kann es vorkommen, daß Merys Waiter Team etwas durcheinander kommt :-)

Nach einer Woche wurde uns das Fischangebot etwas zu eintönig und da hat sich Richard mit Sensi (dem Einkäufer) sehr früh morgens zum Fischmarkt in Maumere aufgemacht .... das Ergebnis sind diese

Fotos vom Markt  »»

und dieses "Dekadente" Abendessen.
Hotel, Essen, Restaurant, Lobster, Indonesien, Flores, Bali, Strand Beach Beachresort Relaxen am Strand in Waiara Maumere Flores Indoneseine

Das Sea World Club Hotel gehört einer lokalen Sozialen Stiftung YASPEM.

Unsere Rundreise durch Flores 2001  »»

©Copyright 2002-2017 RiJaMo. All rights on photos, text, design & programming reserved


Partner Sites: flores-indonesien.de / com || charming-vacation.com || charming-holidayhomes.com || charming-homes.com || rijamo.de / com || villascholly.de || reisen-nach-suedafrika.de || beachvilla-indonesia.com || diving-indonesia.info || tauchen-indonesien.de || lapalmafinca.de / com || kanaren-infoweb.de || lapalma-landhaus.de || flores-indonesia.com || flores-indonesien.com ||