Ikat Webkunst in Maumere und Sikka Region

Auch wenn in Dörfern wie Watublapi oder wie auf den Fotos hier in Doka Ikatweben Vorfürungen gemacht werden für die wenigen Touristen, so ist Ikat in Maumere und Sikka noch gelebte Tradition und ein Ikat ist so wertvoll wie Geld und wird für Tauschgeschäfte genutzt. Wenn eine Frau in der Familie Ikat webt, ist diese Familie nie wirklich arm, denn ein Ikat muss im Todesfall, zur Hochzeit, zur Geburt, ersten Kommunion und auch sonstigen Zeremonien in der Familie als Geschenk mitgebracht werden. Dazu sind auch Frauen mit höherer Schulbidung verpflichtet, die keine Ikat weben können und auch Ehefrauen, die aus anderen Gegenden Indonesiens stammen. Vorführung des Ikat Webens im Bergdorf Dokar - Flores, Indonesien

Neue Ikats (immer Baumwolle) sind hart und steif und haben für westliches Empfinden ehe sehr düstere Farbgebung und unverständliche Motive. Neue Ikats werden auf den Märkten in Maumere und im gesamten Sikka ganz normal gehandelt, wie Gemüse und Fisch. Preise von 250.000-450.000 Rp fuer ein " gewöhnliches " Ikat sind normale lokale Preise. Ikats mit Naturfarben gefärbt, die mühsam aus Pflanzen gewonnen werden, sind wesentlich teurer, da langwieriger in der Herstellung. Für Touristen erscheint es unglaubwürdig, dass Lokals 1/4 oder mehr des Montaseinkommens für ein Ikat ausgeben aber es entspricht der Wahrheit.

Die Herstellung eines relativ einfachen Ikats dauert Minimum ein Monat und nach dem Aufwand und der Qualität richtet sich der Preis. Alte Ikats sind vom Tragen und Waschen weich, die Farben blasser. Diese alten Ikats haben für die lokale Bevökerung nur dann einen Wert, wenn sie kaum getragen wurden und für besondere Anlässe hergestellt wurden. Der Preis für diese Ikats wird durch die Nachfrage von Sammlern und Händlern aus anderen Regionen Indonesiens und Übersee bestimmt. Die Kunst der Herstellung von Naturfarben wird durch Support von Frauengruppen z.B in Watublapi oder Dokar am Leben erhalten. In der Öffentlichkeit wird Ikat Sarong nur von äteren Frauen und Männer aus den Dörfern getragen. Junge Leute tragen es nicht gerne in der Öffentlichkeit, da arme Leute Kleidung. Zu hause ist es aber noch überall die Haushaltskleidung und Arbeitskleidung im Garden und Feld. Bei vielen traditionellen Festen und Zeremonien in den Dörfern ist Ikat tragen Pflicht.

 » Reisebericht/Fotos Watublapi 2001/2004

Vorführung traditioneller Tänze im Bergdorf Dokar - Flores, Indonesien

Vorführung traditioneller Tänze im Bergdorf Dokar - Flores, Indonesien

Vorführung traditioneller Tänze im Bergdorf Dokar - Flores, Indonesien

Vorführung traditioneller Tänze im Bergdorf Dokar - Flores, Indonesien

©Copyright 2002-2017 RiJaMo. All rights on photos, text, design & programming reserved





Partner Sites: Flores Guide || Flores Tours & Resorts || charming-homes.com || com || villascholly.de || reisen-nach-suedafrika.de|| diving-indonesia.info || tauchen-indonesien.de || lapalmafinca.de || com || kanaren-infoweb.de || lapalma-landhaus.de ||